Tag Archives | Sprache

Selbstdarstellung der PolitikerInnen in den Medien

Ich betrachte kein bestimmtes Medium, deswegen werde ich mich nur den Massenmedien widmen. Die Medien, also die Massenmedien, ist die zeitgemäße Vermittlungsmaschinerie, dessen Einfluss in alle entlegenen Gebiete gelangt. In unserer Wissens und Informationsgesellschaft, ist die Frage nach dem richtigen Transportieren der Informationen eine immer relevantere werdende. Ich werde hier weitgehend auf die Medien eingehen, […]

Continue Reading 1

Sprach- und Begrifflichkeitsbedeutung bei Adorno und Foucault

Was bei Nietzsche die asketischen Priester bewerkstelligten, war sich der Definitionsmacht zu bedienen, um Worte umzuwerten. An bekannten Beispielen wie „schlecht“ kommt von „schlicht“ oder dass „gut“ nicht schon immer „unegoistisch“ bedeutete, erklärt Nietzsche den Vormarsch der Sklavenmoral. Sprache ist eben schon bei ihm dem Denken vorgegeben. Auch Foucault schwenkt in diese Form ein, wenn […]

Continue Reading 0