Archive | Soziologie

Selbstdarstellung der PolitikerInnen in den Medien

Ich betrachte kein bestimmtes Medium, deswegen werde ich mich nur den Massenmedien widmen. Die Medien, also die Massenmedien, ist die zeitgemäße Vermittlungsmaschinerie, dessen Einfluss in alle entlegenen Gebiete gelangt. In unserer Wissens und Informationsgesellschaft, ist die Frage nach dem richtigen Transportieren der Informationen eine immer relevantere werdende. Ich werde hier weitgehend auf die Medien eingehen, […]

Continue Reading 1

Patriarchat als Gesellschaftsform | Nietzsche, Adorno & Foucault

„Ich möchte … darauf hinweisen, dass sich etliche Aussagen Adornos auf interessante und bedeutsame Weise mit dem Problem der Ethik beim späten Foucault berühren.“ Judith Butler Die christliche Moral durchzieht die gesamte Kultur und ist Teil jedes Menschen in der Kultur. Nietzsche weist darauf hin, dass selbst die Atheisten nicht frei von der asketischen Moral […]

Continue Reading 1

Analyse der Endzeitstimmung 2012 | Episteme Bruch und Selbstbildnis des Menschen

Die Welt geht unter, mal wieder, und keiner kriegt’s mit! Wir nähern uns maya-kalendarisch der Endzeit, dem klimatischen Wechsel ins Ungewisse und dem globalen finanziellen Ruin. Selbst das Kino hat uns schon für dieses Jahr den Plattentechtonischen Kollaps prognostiziert. Zudem bestätigt uns Google das virulent kommunizierte Weltuntergangsszenario als vermehrt gesuchtes Wort. Doch warum gerade zu […]

Continue Reading 1