Tag Archives | Individualisierung

Kapitalismuskritik II | Adorno und Foucault

Hier nun der zweite Teil der Kapitalismuskritik von Adorno und Focault. Hier geht es zum ersten Teil der Kapitalismuskritik Adorno und Foucaults. Kapitalismus und Freiheit im Fokus der Kritik von Adorno und Foucault Auch die Freiheit, welche der Gesellschaft versprochen wird, ist doch begrenzt. So schreibt Adorno: „Aber die Freiheit in der Wahl der Ideologie, […]

Continue Reading 0

Kapitalismuskritik | Adorno und Foucault

„Von der Absurdität dessen, dass Leben selber mehr und mehr zum bloßen Anhängsel eben des Berufslebens wird, das Mittel nicht Zweck des Lebens sein sollte ….“ Theodor W. Adorno Auf der Ebene der Kritik, die Adorno und Foucault verbindet, analysieren beide die Grundlage und den Anfang der modernen, gesellschaftlichen Ökonomie. Beide verorten mit dem aufkommenden […]

Continue Reading 0

Gesellschaftskritik von Nietzsche, Adorno und Foucault

„Die Gemeinsamkeiten zwischen den Perspektiven … der kritischen Theorie Adornos und Horkheimer und Michel Foucaults sind unübersehbar: Alle drei Positionen zeichnen ein äußerst düsteres Bild der modernen Gesellschaft.“ Markus Schroer In seinem Buch ‚Genealogie der Moral’ hat Nietzsche die Gesellschaft in einem Wandel begriffen – den Anfang vom Ende. Nach dem „Gesetz des Lebens“ kommt […]

Continue Reading 1

Individualismus | Disziplinartechniken und die Selbstfindung

„Sollen wir ethisch handeln, bedeutet das sowohl für Adorno wie für Foucault, dass wir eingestehen, dass der Irrtum konstitutiv für die Frage ist, wer wir sind.“ Judith Butler Einige Perspektiven bezüglich des Individuums sind in den vorangegangenen Kapiteln bereits erfasst worden. Im Folgenden möchte ich weitere Belege für die Gemeinsamkeiten von Adorno und Foucault erarbeiten. […]

Continue Reading 0

Friedrich Nietzsche | Kurze Einführung in das Denken des Philosophen

Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 – 1900) hatte sowohl auf Foucault als auch auf Adorno einen enormen Einfluss. Im Nachkriegsdeutschland des 20. Jahrhunderts war Nietzsche wegen seiner faschistischen Interpretation in Ungnade gefallen. Dies war jedoch in Frankreich anders, wo die Nachkriegsgeneration der Philosophen gerne zu Nietzsche griff. Foucault ist hierfür ein Beispiel. Er näherte sich […]

Continue Reading 0

T. W. Adorno | Einführung & Nietzsches Einfluss

Theodor W. Adorno „Diese Welt ist eben nicht die Beste aller möglichen. Eine bessere ist machbar, auch wenn die Möglichkeit, sie einzurichten, verstellt ist.“ Theodor W. Adorno T. W. Adorno (1903 – 1969) ist ein sehr umstrittener Philosoph und Soziologe im Kreis der Frankfurter Schule gewesen, da er aus seiner Perspektive keine Möglichkeit sah, sich […]

Continue Reading 0